EligoShake M1 – die flexible Zuführlösung und Teilevereinzelung von Schüttgut

Beim EligoShake M1 handelt es sich um ein Zuführsystem, bestehend aus dem DOBOT M1, einem Bauteilvereinzeler „VarioShaker“ von Variobotic sowie dem EligoPart Bildverarbeitungssystem der attentra GmbH.

Ausgangssituation der Entwicklung war vor allem die Inflexibilität von klassischen Fördersystemen wie Wendel- und Steilförderer, die nur sehr zeit- und kostenintensiv umgebaut werden können. Das System kann im Gegensatz zu den klassischen Systemen auch ohne tiefes Expertenwissen in Betrieb genommen werden. Durch den Einsatz von speziell entwickelten Softwareassistenzsystemen ist eine einfache Konfiguration der Parameter über eine browserbasierte Software möglich und verspricht eine hochgenau Kalibrierung von Kamera, Roboter und Greifer.
Das System ist neben dem Roboter DOBOT M1 auch mit Universal Robots, Stäubli, Epson und vielen mehr kombinierbar.

 

Weiter Informationen zum EligoShake M1 und dessen Elemente finden Sie hier:
Informationen und technische Daten EligoShake M1
– Themenwelt: Flexible Zuführung von Kleinteilen
– Mehr als ein einfacher Bauteilvereinzeler – VarioShaker
DOBOT M1 SCARA Roboter – das neue Preissegment der Robotik
Webseite von attentra zum EligoShake

Google Translator >